Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Junge Forscher zeigen ihre Arbeit

Wissenschaft

Junge Forscher zeigen ihre Arbeit

Nachwuchswissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum lassen sich an ihrem Arbeitsplatz über die Schulter schauen. In der Reihe „Junge Stars“ geben sie Einblicke in ihre Forschungsthemen.

Besucher des Blue Square – einer Einrichtung der Ruhr-Universität, in der Wissenschaft und Kultur aufeinandertreffen – sollen so die Arbeit der jungen Forscher und Spannendes aus der Wissenschaft kennenlernen. Die Philosophen Jan Baedke und Niklas Hebing, die Kunsthistorikerin Stephanie Marchal und die Archäologin Constance von Rüden sind die „Jungen Stars“.
Themen der kostenlosen Vortragsreihe sind „Weg von den Genen, aber wohin? Ein Ausflug an die Grenzen der Biologie“, „Mit Hegel um die Welt. Reisen im Text, Textwissenschaft auf Reisen“, „Warum Kunstkritik?“ und „Krieg, Handelsabkommen und Migration. Archäologische Hinterlassenschaften im östlichen Mittelmeer von zwei Jahrtausenden vor unserer Zeitrechnung“. Die Vorträge bestehen aus jeweils zwei Terminen: Beim ersten führt der junge Forscher in sein Arbeitsgebiet ein, beim zweiten treffen die Teilnehmer ihn direkt an seinem Arbeitsplatz auf dem Campus. Über Termine und Näheres informiert die Ruhr-Universität auf der Internetseite des Blue Square.

Mehr Infos

«Junge Stars»-Vortragsreihe Ruhr-Universität Bochum
http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/reihen/junge-stars-nachwuchsforschern-ueber-die-schultern

abi>> 11.01.2017

weitere beiträge

andere beiträge der rubrik