Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Hamburger Hochschulen rücken bei Promotionen zusammen

Hochschul-Kooperation

Hamburger Hochschulen rücken bei Promotionen zusammen

Die Präsidenten der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) haben einen Kooperationsvertrag für ein gemeinsames Promotionsverfahren unterzeichnet. Das gaben die Hochschulen jetzt bekannt.

Ziel der Vereinbarung ist es, die bisherige gemeinsame Forschungsarbeit weiter zu verstärken. Diese besteht etwa auf dem Gebiet der Angewandten Luftfahrtforschung schon seit Jahren. Eines der Kernelemente der Vereinbarung ist ein gemeinsames Promotionsverfahren. Absolventen der HAW können so einen Doktorgrad erlangen, ohne die Hochschule zu wechseln.

Dazu wurden die Kriterien für die Zulassung zur Promotion sowie die notwendigen Prüfungsleistungen festgelegt. Auch bei der Betreuung der Promovierenden gibt es Änderungen: Hier sind nun die Professorinnen und Professoren beider Hochschulen gleichgestellt. 

Info

Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW)

www.haw-hamburg.de

 

Technischen Universität Hamburg (TUHH)

www.tuhh.de

abi>> 12.01.2018

weitere beiträge