Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

„jugend creativ“

Wettbewerb

„jugend creativ“

Der internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volks- und Raiffeisenbanken geht in eine neue Runde. Zum 48. Mal haben junge Menschen die Chance, ihre Ideen für kreative Erfindungen einzureichen.

Unter dem diesjährigen Motto „Erfindungen verändern unser Leben“ haben Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie Jugendliche bis 20 Jahre die Chance, sich künstlerisch auszuleben und ihre Ideen als Bilder oder bei den örtlichen Volks- und Raiffeisenbanken einzureichen. Anschließend werden die besten Beiträge auf Orts-, Landes- und Bundesebene prämiert. Den Gewinnern in der Kategorie Bildgestalter und Filmemacher auf Bundesebene winkt die Teilnahme an einer kreativen Sommerakademie an der Ostsee. Zudem können die erstellten Kurzfilme auf das Videoportal www.jugendcreativ-video.de hochgeladen werden. Unter allen Einsendungen wählt eine Jury drei weitere Gewinner für den Bundespreis aus. Außerdem wählen die Online-User einen Gewinner für den mit 300 Euro dotierten Publikumspreis.

Der Wettbewerb „jugend creativ“ zählt zu den größten und traditionsreichsten Jugendwettbewerben. In diesem Jahr steht er unter der Schirmherrschaft von Fernsehmoderatorin Shary Reeves. Weitere Unterstützer sind die Schauspieler Harriet Herbig Matten und Florian Bartholomäi sowie der Physiker Professor Dr. Theodor Wolfgang Hänsch.

Der Zeitraum für Einsendungen geht von Oktober 2017 bis Februar 2018.

Mehr Infos

jugend creativ
www.jugendcreativ.de

abi>> 17.08.2017