Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Datenschutzhinweise

abi>> Portal

Datenschutzhinweise

Informationen und Hinweise zum Datenschutz bei abi>>. Mit Nutzung der Website akzeptierst du diese Hinweise.

Themen:

 

Personenbezogene Daten

Die Nutzung aller Grundfunktionen von www.abi.de ist grundsätzlich möglich, ohne dass personenbezogene Daten angegeben werden müssen.

Eine Erhebung findet nur dann statt, wenn du bestimmte Angebote auf www.abi.de nutzen möchtest, etwa die Newsletter, die abi>> Community oder Schülerzeitungs-Community oder bei Gewinnspielen. In diesen Fällen ist es nötig, bestimmte personenbezogene Daten zu erheben, um die von dir gewünschten Angebote und Services zur Verfügung stellen oder ausführen zu können.

Wichtig hierbei zu wissen: Alle von dir angegebenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht unmittelbar in den betreffenden Vorgang eingebunden sind. Möglich ist jedoch z.B. die Weitergabe von Daten an einen Versanddienstleister, soweit ein Versand von Material (z.B. abi-Magazin) oder eines Gewinns (im Fall eines Gewinnspiels) gewünscht ist.

Eine darüber hinaus gehende Weitergabe an Dritte oder Verwendung der von dir übermittelten personenbezogenen Daten durch den Verlag findet nicht statt.

Nutzung von Cookies

Mit der Nutzung dieser Website werden automatisiert bestimmte Informationen über deinen Besuch gespeichert, etwa zur Dauer und Häufigkeit deiner Besuche, zu von dir aufgerufenen Seiten und Seitenbestandteilen (z.B. Bildern, PDF-Dokumenten).

Hierbei kommen z.T. sogenannten Cookies zum Einsatz. Solltest du nicht damit einverstanden sein, dass Informationen über deinen Besuch via Cookie gespeichert werden, so kannst du generell oder speziell für www.abi.de in deinem Internetbrowser die Nutzung von Cookies deaktivieren.

Hier beispielartige Beschreibungen:

  • Im Firefox 33 ist dies möglich unter „Einstellungen > Datenschutz > Verfolgung von Nutzeraktivitäten“ wähle hier aus „Websites mitteilen, meine Aktivitäten nicht zu verfolgen“ und entferne darunter unter „Chronik“ den Haken bei „Cookies akzeptieren“ bzw. lasse den Haken und gib unter „Ausnahmen“ diese Seite an.
  • Im Internetexplorer 9 kannst du die entsprechenden Einstellungen vornehmen unter „Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Erweitert“; hebe hier die „Automatische Cookiebehandlung“ auf und blocke Cookies.

Bitte beachte, dass es bei der Deaktivierung von Cookies teils zu Fehlfunktionen im Portal (sowie ggf. auf anderen Websites) kommen kann, da für einige Funktionen die Nutzung von Cookies technisch zwingend erforderlich ist.

Achtung: Einige dieser Einstellungen haben Auswirkung auf alle Internetseiten, die du besuchst!

Statistische Auswertungen (Webstatistik)

Die erhobenen Informationen werden anonymisiert und ohne konkrete Angaben zu deiner Person (keine personenbezogenen Daten) gespeichert, statistisch aufbereitet und verwendet, um herauszufinden, welche Inhalte die Gesamtheit der Nutzer dieser Website besonders interessieren. Ziel ist u.a. die Optimierung unserer Informationsangebote nach den Bedürfnissen der Nutzer.

Zur statistischen Erhebung kommt hierbei u.a. das Tool Piwik zum Einsatz. Solltest du nicht damit einverstanden sein, dass deine Aktivitäten über Piwik oder andere Statistik-Werkzeuge getracked und ausgewertet werden, so bitten wir dich, diese Website nicht zu benutzen.

Einbindung von Social-Media (Facebook, Twitter, Google+)

Viele Nutzerinnen und Nutzer sind "always on", nicht nur im Internet, sondern auch in den sozialen Netzwerken (z.B. Facebook, Twitter, Google+). Dies führt dazu, dass unter Umständen beim Surfen im Internet Informationen an Facebook & Co weitergegeben werden - wovon die Nutzerinnen und Nutzer meist gar nichts mitbekommen.

Die Bundesagentur für Arbeit setzt daher im abi>> Portal die datenschutzkonforme, sogenannten "2-Klick-Lösung" (Quelle: www.heise.de) ein. Mit dieser Social-Media-Einbindung werden erst dann Informationen an soziale Netzwerke übermittelt, wenn die Nutzerinnen und Nutzer dies selbst aktiv auslösen.

Natürlich freuen wir uns, wenn dir die Beiträge auf abi.de so gut gefallen, dass du sie in Facebook, Google+ oder Twitter empfehlen möchtest. Dies geht nach wie vor auch ganz einfach:

  • Am Ende jeder Inhaltsseite findest du die neue "like!"-Leiste. Wenn du abi.de zum ersten Mal besuchst, sind die "Empfehlen"-Buttons für Facebook, Twitter und Google+ ausgegraut.
  • Erst wenn du auf den "Schalter" vor dem jeweiligen Button klickst, wird der Empfehlen-Button farbig und ist damit freigeschaltet.
  • Bei einem erneutem Klick auf den Button (daher auch der Name "2-Klick-Lösung") werden Informationen im entsprechenden Netzwerk geteilt.

Vorschau der abi-Like-Leiste: Die Buttons für Facebook, Twitter und Google+ werden jetzt datenschutzkonform ausgeliefert.

Du kannst die "Empfehlen"-Funktionalität auch dauerhaft freischalten:

  • Klicke dazu auf das Einstellungen-Symbol (Zahnrad) rechts am Ende der "Like!-Leiste". Hier kannst du auf Wunsch dauerhaft aus der "2-Klick-Lösung" wieder eine "1-Klick-Lösung" machen, in dem du auswählst, welche der Netzwerke (Facebook, Twitter, Google+) du dauerhaft aktiviert haben möchtest.
  • Beachte allerdings, dass in diesem Fall Informatonen an Social Media weitergegeben werden können, ohne dass du dies aktiv steuern kannst. Deine Entscheidung merkt sich das abi>> Portal mit einem Cookie - zu Nutzung dieser Funktion müssen Cookies in deinem Web-Browser aktiviert sein.

 

Du hast Fragen?

Bei Fragen zum Datenschutz oder zur Nutzung von Cookies steht die Redaktion gerne zur Verfügung.