Die Seite für die Leser - hier findest du die Auflösungen und Gewinner der Leseraktionen oder Leserbriefe.

Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Versenden

Kategorien

abi» Quiz

Noch bei allen Sinnen?

Der Mensch nimmt seine Umwelt über seine Sinne wahr. Klassischerweise werden dazu das Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen gezählt. Wie gut du dich mit diesen fünf Sinnen auskennst, konntest du im abi» Quiz testen. Hier findest du die Auflösung:

Frage 1: Das Auge hat 576 Megapixel. Das iPhone 8 hat im Vergleich dazu nur 12 Megapixel.

Frage 2: Anosmie bedeutet, dass ein Mensch gar nicht oder nur sehr schwach riechen kann. Circa fünf Prozent der Bevölkerung gehören zu den „Nicht-Riechern“.

Frage 3: Babys haben mehr Geschmacksknospen als erwachsene Menschen. Der Geschmackssinn verringert sich mit der Zeit. Dazu trägt etwa der Verzehr von stark gewürzten und aromatisierten Fertignahrungsmitteln oder Fast Food bei.

Frage 4: Das größte und vielseitigste Sinnesorgan des Menschen – die Haut – hat eine Fläche von bis zu zwei Quadratmetern und kann bis zu zehn Kilogramm wiegen.

Frage 5: Richtig ist, dass die Hörschnecke eine Anzahl von ca. 200.00 Sinneszellen besitzt. Sie werden Haarsinneszellen genannt und teilen den Schall in hohe und tiefe Frequenzen auf.